Skip to main content
Eine Gruppe von Menschen springt auf dem Platz vor dem Lindweiler Treff in die Höhe.
Der Lindweiler Treff ist eine soziale Anlaufstelle im Stadtteil Lindweiler, mehrfach gefördert von der Gemeinschaftsstiftung Diakonie.

Fördermöglichkeiten

Für Menschen und Institutionen

Die Gemeinschaftsstiftung Diakonie lebt davon, dass sich Menschen und Institutionen gemeinsam für ein friedliches Miteinander engagieren. Sowohl Privatpersonen als auch Stiftungen können sich mit Beträgen in jeder Höhe beteiligen: in Form von Spenden oder Zustiftungen oder der Gründung eines Stiftungsfonds oder einer Treuhandstiftung, auch unter eigenem Namen.

Ziel ist es, unter dem Dach der Gemeinschaftsstiftung Diakonie eine Vielzahl von Stiftungen zu versammeln, die gemeinsam die gemeinnützigen Stiftungszwecke in der Region auf Dauer fördern können.

In allen Fällen stehen dem Spender, der Spenderin oder dem Stifter, der Stifterin steuerliche Vorteile zu.