Skip to main content
Das Logo der Gemeinschaftsstiftung besteht aus dem blauen Schriftzug "miteinander - füreinander" auf einem hellgrauen Kreuz in einem Kreis.
"miteinander - füreinander" lautet das Motto der Gemeinschaftsstiftung Diakonie.

Gemeinschaftsstiftung Diakonie

im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Unter dem Motto "miteinander - füreinander" fördert die Gemeinschaftsstiftung Diakonie soziale Hilfsangebote, mit dem Ziel eines friedlichen Miteinanders aller Generationen.

Dazu zählen Projekte für benachteiligte Jugendliche und Menschen ohne Arbeit ebenso wie Hilfsangebote, die Menschen in die Gesellschaft integrieren und das Leben im Alter begleiten.

Die Stiftung steht im Dienst christlicher Nächstenliebe und verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Die Gemeinschaftsstiftung Diakonie ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.und im Kölner Stiftungen e.V.

Was bedeutet "Gemeinschaftsstiftung"?

Die Gründerväter und -mütter hatten die Hoffnung, dass sich unter dem Dach der Gemeinschaftsstiftung weitere Stiftungen und auch unselbstständige Stiftungen einfinden, die ebenfalls ein friedliches Miteinander fördern wollen.

Tatsächlich hat sich das Gesamtvermögen der Stiftung dank einiger Treuhandstiftungen im Laufe der Jahre verdoppelt.